Prijon Grizzly

Prijon Grizzly

1.685,00 

Der Grizzly ist schnell, spurtreu und wendig auf der Kante.

Er verfügt über viel Volumen, ein in dieser Bootsklasse einmaliges Angebot an Stauraum sowie eine sehr geräumige Sitzluke, die besonders für große Paddler interessant ist.

Ein geräumiges Kajak für die große Tour oder den großen Paddler!

 

Du kannst es auch testen!

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: b3a7e912bbe6-1-1-1-1 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , Product ID: 11244

Beschreibung

Serienmäßig ist der Prijon Grizzly ausgestattet mit:

– Touring Sitzanlage (Sitzposition individuell einstellbar)

– 3-D Touring Schenkelstütze (verstellbar)

– Schlittenfußstütze (individuell einstellbar)

– Steuervorbereitung (für Montage einer Steueranlage)

– Zwei wasserdicht abgeschotteten Gepäckräumen

– Einer vom Cockpit aus erreichbaren Tagesluke

– Einer Gepäckspinne vorne, z.B. für eine Handlenzpumpe

– Einer Gepäckspinne hinter dem Cockpit

– Treidelleine

– Reservepaddelhalter

– Paddelhalter zum Bau eines Auslegers mit Paddlefloat (z.B. bei Kenterung)

– Diebstahlsicherung

– Rundumleine (z.B. für die Befestigung von Karten- und Decktaschen)

– Zusätzliche Befestigungsösen an allen Stauraumdeckelfixierungen

 

Das einzigartige HTP-Material von Prijon spielt bei diesem Boot seine ganzen Vorteile aus. Hergestellt wird er wie alle Prijon HTP Kajaks natürlich in Rosenheim.

Zusätzliche Informationen

Ausführung

Vollaustattung

Farben

rot, gelb, grün

Länge / Breite

518 cm / 61 cm

Volumen / PaddlerIn

ca. 415L / 80 – 120 kg

Material / Gewicht

HTP geblasen / 28 kg

Cockpit

Bigdeck – 4 (94cm)

Features

Gelbe Grizzlys sind mit roten Rundumleinen, Gepäckspinnen und Einfassbändern der Polsterungen versehen.
Rote und lemongrüne Grizzlys haben gelbe Rundumleinen, Gepäckspinnen und Einfassbänder der Polsterungen.

Serienmäßig ausgestattet mit:

– Touring Sitzanlage (Sitzposition individuell einstellbar)

– 3-D Touring Schenkelstütze (verstellbar)

– Schlittenfußstütze (individuell einstellbar)

– Steuervorbereitung (für Montage einer Steueranlage)

– Zwei wasserdicht abgeschotteten Gepäckräumen

– Einer vom Cockpit aus erreichbaren Tagesluke

– Einer Gepäckspinne vorne, z.B. für eine Handlenzpumpe

– Einer Gepäckspinne hinter dem Cockpit

– Treidelleine

– Reservepaddelhalter

– Paddelhalter zum Bau eines Auslegers mit Paddlefloat (z.B. bei Kenterung)

– Diebstahlsicherung

– Rundumleine (z.B. für die Befestigung von Karten- und Decktaschen)

– Zusätzliche Befestigungsösen an allen Stauraumdeckelfixierungen