Verleih: Valley Nordkapp

Verleih: Valley Nordkapp

 30,00

Enthält 20% MwSt.
Lieferzeit: Selbstabholung

Eines der berühmtesten Seekajaks auf dem Markt kannst du dir hier ausleihen! Einer mehrwöchigen Reise steht nichts im Weg, denn in den Schotten lässt sich viel Gepäck unterbringen.

Lang und schmal, leicht zu drehen, ein Seekajak im britischen Stil aus mehrschichtigem PE.

 

PaddlerIn: 65-100kg
Länge / Breite: 541cm / 53cm
Volumen: kA
Gewicht: 25,5kg
Material: PE sandwich
Abholungsort
Rückgabeort
Datum der Abholung
Datum der Rückgabe
Kaution (einmalig pro Entlehnung)
Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , , , , , Product ID: 3891

Beschreibung

Hier kannst du ein Seekajak ausleihen: das Valley Nordkapp für € 30, – pro Tag!

Mit dem Nordkapp bist du bestens auf deine Expedition vorbereitet: viel Gepäck lässt sich in den zdrei Luken verstauen.

Es ist lang, schmal und niedrig – ein echtes Seekajak aus mehrlagigem PE. Das ausklappbare Skeg gibt dir zusätzliche Führung.

Die Kaution in Höhe von € 150, – ist in bar zu hinterlegen. Jeder siebente Tag ist frei! (.7-14-21 usw.)

Wenn du mehr über Ausrüstung wissen möchtest, dann schau unter “Equipment-Tipps”

Zusätzliche Information

Kaution:

Die Kaution in Höhe von €150,- ist bei Ausgabe in bar zu entrichten und wird zurückgegeben, wenn die Verleihgegenstände unbeschädigt zurückgegeben wurden.
Jeder Schaden ist mitzuteilen. Die Schadenssumme wird von der ausgebenden Person erhoben und wird in Rechnung gestellt. Selbiges gilt für Verlust.

Benützung:

Alle Verleihgegenstände müssen sorgfältig behandelt werden und dürfen nicht mutwillig beschädigt werden. Es ist untersagt, mit den Booten von Land aus zu starten (Alpinstart), weiters muss beim Anlanden und auch danach auf spitze Steine und sonstige Beschädigungsquellen geachtet werden und der Kontakt vermieden werden. Geringfügige Abnützungserscheinungen sind normal und nicht zu vermeiden.
Nasse Paddelausrüstung wird nach Möglichkeit im Schatten gut belüftet getrocknet, so hält sie noch lange. Grobe Verschmutzungen des Materials können mit Süßwasser abgespült werden.
Wir sind keine Unmenschen, sondern selber PaddlerInnen; wenn was kaputt wird, dann finden wir eine Lösung. Mutwillige Beschädigungen oder sorglosen Umgang können wir aber gar nicht leiden, eh klar.

Passt's auf und habt's viel Spaß! :-)